2012-Damp_02.JPG
2012-Damp_01.JPG
2012-Damp_04.JPG
2012-Damp_05.JPG

Speedskates Spezialist für Powerslide Rollerblade K2 Fila Cado Motus Matter MPC | der-rollenshop.sportkanzler.de


World Masters Championship in Damp

13.05.2012

Yeahhhh! Marlies did it again. In einem packenden Finish ist es der "Wienerwalzerin" gelungen ihre Altersklassenkonkurrentin AMES Kimberly aus den USA im Sprint abzuhängen.  Damit hat Marlies heuer die undankbare „Lederne“ vom Vorjahr gleich gegen Silber getauscht. Ein wohlverdienter Erfolg. Wir gratulieren der neuen Vizeweltmeisterin über die Marathondistanz von ganzem Herzen.

Der Reihe nach: nachdem in den beiden vorangegangen Damp bereits als Gastgeber für die Masters EM war, hat das Ostseebad heuer den Zuschlag für die Masters-WM erhalten. Und die Veranstalter haben keine Mühen gescheut ein gelungenes Event daraus zu machen. Auf den rauen Streckenabschnitten der Vorjahre wurde neuer Asphalt aufgezogen, das Veranstaltungszelt durch die gediegene Kongresshalle ersetzt. Die Organisation war einmal mehr perfekt, ja sogar das Wetter spielte heuer mit. Es war zwar frisch am Start, jedoch sonnig und damit trocken. Keine Selbstverständlichkeit an der Ostsee, wie die Wetterkapriolen des Vorjahres gezeigt hatten.
Österreich war nahezu in allen Altersklassen mit TeilnehmerInnen vertreten. Im österreichischen Medaillenspiegel scheinen heuer allerdings nur zwei Damen auf. Neben Marlies konnte Eva Wagner in AK40 wieder eine Medaille erringen. Den Weltmeistertitel hat sie nur um Rollenlänge verpasst. Auch ihr gratulieren wir herzlich zur Silbermedaille.

Die österreichischen Herren durften zur Kenntnis nehmen, dass das Niveau der internationalen Teilnehmer von Jahr zu Jahr stärker wird. In den Altersklassen 40, 50, 60 und 70 konnten in jeder einzelnen Klasse österreichische Skater im Spitzenfeld mitfahren und boten damit respektable Leistungen. Im Finish hatten allerdings in allen Klassen die internationalen Konkurrenten die Rolle vorne. Das Gute daran: damit ist klar, woran noch gearbeitet werden muss ;-)

In den Ergebnissen sind neben den beiden Damen auch noch Franz und Gerhard, sowie die restlichen österreichischen Finisher zu finden.


Datum: 15.05.2012 - © wienerwalzer
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap Impressum
Copyright © 2007 wienerwalzer speedskatingteam